• Aktuelles
  • Förderprogramm

NEUSTART KULTUR: Kickstarter-Zuschuss für Absolvent:innen von Kunsthochschulen

Stiftung Kunstfonds realisiert gemeinsam mit der Kunsthochschulenrektorenkonferenz (RKK) ein NEUSTART KULTUR-Sonderförderprogramm in Höhe von 5. Mio. Euro, das Absolvent:innen den Start als freischaffende bildende Künstler:innen mit einem Kickstarter-Zuschuss erleichtert. Die Ausschreibungs- und Bewerbungsverfahren laufen direkt über die jeweiligen Kunsthochschulen, die Abwicklung der Förderungen über den Kunstfonds.

Die Corona-Pandemie beschränkt bildende Künstlerinnen und Künstler auf das eigene Atelier. Damit fehlen die für ein künstlerisch und wirtschaftlich erfolgreiches Künstler:innenleben unerlässlichen Chancen des Networking. Hiervon besonders betroffen sind Absolvent:innen der Akademien: Junge Künstler:innen stehen derzeit vor der Herausforderung, Atelier und Lebensunterhalt finanzieren zu müssen, obwohl die Kommunikations- und Vertriebswege für einen erfolgreichen Start in der Kunstwelt größtenteils noch verschlossen sind.

Das „NEUSTART KULTUR-Sonderförderprogramm für Absolvent:innen“ möchte dieser Gruppe den Sprung in die Freiberuflichkeit als bildende:r Künstler:in mit einem Kickstarter-Zuschuss von jeweils 7.000 Euro erleichtern.

Die Geförderten werden von den staatlichen Kunsthochschulen im Rahmen von Vergabeverfahren ausgewählt. Vertragsabwicklung, Auszahlung der Förderung und Prüfung des erforderlichen Sachberichts verantwortet die Stiftung Kunstfonds.

Alle weiteren Informationen zum Förderprogramm sowie eine Liste der teilnehmenden Hochschulen finden Sie hier.

Sie möchten sich für einen Kickstarter-Zuschuss bewerben? Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Vergabe direkt an Ihre Hochschule.

Ähnliche Meldungen
  • Jill Kiddon ist Kalinowski-Preisträgerin 2023

    PRESSEMITTEILUNG. Die Stiftung Kunstfonds vergibt den mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis der Nachlass-Stiftung Prof. Horst Egon Kalinowski zum siebten Mal. Jill Kiddon wurde von einer Fachjury, der die Künstler:innen Heidi Specker,…

  • Kati Gausmann erhält den Förderpreis „Valerie und Prof. Kurt M. Schulz-Schönhausen“ 2023

    PRESSEMITTEILUNG. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt herausragende künstlerische Leistung im Bereich Grafik oder Malerei und wird von der Stiftung Kunstfonds zum sechsten Mal vergeben. Die Künstlerin Kati Gausmann ist…

  • Stiftung Kunstfonds startet Evaluationsstudie

    Seit Mitte 2020 ist die Stiftung Kunstfonds mit ihren Förderaktivitäten im Rahmen von NEUSTART KULTUR neue Wege gegangen, parallel setzte sie ihr reguläres Förderportfolio fort. Welche Wirkung haben die unterschiedlichen Programme…