Wir fördern und bewahren künstlerische Qualität

Von Stipendien über Projektförderungen bis hin zum Künstler:innenarchiv: Die Stiftung Kunstfonds unterstützt und sichert zeitgenössisches Schaffen in der bildenden Kunst.

Aktuelle Ausschreibungen

  • Für Künstler:innen

    KUNSTFONDS_Werkverzeichnung

    jetzt bewerben

     bis

Kommende Ausschreibungen

Zurzeit liegen keine aktuellen Ausschreibungen vor
  • Stellungnahme der Bundeskulturfonds zum Haushaltsentwurf 2025 der Bundesregierung

    Massive Kürzungen bei den Bundeskulturfonds zeugen von keiner konsistenten und nachhaltigen Förderung der freien Kunst- und Kulturszene  (For english version: please click here) Erst mit dem Bundeshaushalt 2024 hatten die…

  • AUSSCHREIBUNG KUNSTFONDS_Werkverzeichnung

    Bildende Künstler:innen,  Künstler:innen-Duos und deren Rechtsnachfolger:innen können sich ab heute um eine Förderung zur Erstellung einer Werkverzeichnung bewerben. Das Förderprogramm KUNSTFONDS_Werkverzeichnung fördert die digitale…

  • Ludger Gerdes-Ausstellung in der Stadthausgalerie Münster

    Anlässlich des 70 Geburtstags, den der 2008 verstorbene Künstler dieses Jahr begehen würde, zeigt die Ausstellung „Synkategoremata“ einen Einblick in Ludger Gerdes vielfältiges Schaffen. Das Künstler:innenarchiv der Stiftung Kunstfonds…

  • Neuerscheinung: Monografie zur Künstlerin Renate Weh

    Das Künstler:innenarchiv der Stiftung Kunstfonds hat anlässlich seiner Ausstellung „Renate Weh. ABTAUCHEN - EINTAUCHEN“ eine Publikation herausgegeben, die erstmalig einen Überblick über Leben und Werk der wiederentdeckten Künstlerin…

  • Deutschlandweit erste Studie zu Auswirkungen von KI auf Bildende Kunst

    Pressemitteilung Berlin, 24.06.2024. Die heute vorgestellte Studie „KI UND BILDENDE KUNST“ untersucht erstmals die Chancen und Risiken von generativer Künstlicher Intelligenz (KI) für den Bereich der Bildenden Kunst. Dabei werden klare…

  • LIVESTREAM: Präsentation der Studie "KI UND BILDENE KUNST"

    Am 24.6. um 12 Uhr stellt die Stiftung Kunstfonds gemeinsam mit der Initiative Urheberrecht die Ergebnisse der Studie "KI UND BILDENDE KUNST" vor. Wer Interesse hat ist herzlich eingeladen, an der Pressekonferenz per Livestream…