17. Januar 2018

AUSSCHREIBUNG – Werkverzeichnung in 2018 für bildende Künstlerinnen und Künstler

Dauerhaft in Deutschland lebende bildende Künstler/innen bzw. deren Rechtsnachfolger/innen oder Mitglieder der VG Bild-Kunst/ BG I können eine finanzielle Unterstützung zur Erarbeitung von Werkverzeichnissen bis maximal 30.000 Euro beantragen.

Voraussetzung für eine Förderung ist die verbindliche Nennung des Bearbeiters/ der Bearbeiterin. Druckkosten werden nicht gefördert. BITTE BEACHTEN: Für die Programme A1, A2, A4 und B5 kann insgesamt nur ein Antrag alle zwei Jahre gestellt werden. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2018. Die Online-Anträge müssen bis zu diesem Termin eingereicht sein, analoge Dokumentationsmaterialien zwei Wochen später in der Geschäftsstelle der Stiftung Kunstfonds in Bonn vorliegen.   Die ...


30. November 2017

GRAFIK AUS DEM KÜNSTLERARCHIV

Eröffnung am Sonntag, den 10.12.2017, 15.30 Uhr – 17.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen, Ausstellung bis zum 25. Januar 2018

Die jährliche Ausstellung "Grafik aus dem Künstlerarchiv" zeigt Auflagen und Serien aus den Papierbeständen des Archivs. Die grafischen Arbeiten stellen die verschiedenen künstlerischen Positionen vor und ermöglichen Einblicke in die Themen und Arbeitsweisen des Archivs. Einzelne Grafiken werden zum Verkauf angeboten, die Erlöse fließen in den Unterhalt des Archivs. Renate Angers (1943-2008) Kunst ist selbstreferentiell und findet durch Reduktion und Wiederholung von Farbe und Form ...


29. November 2017

KALINOWSKI-PREIS

der Nachlass-Stiftung Prof. Horst Egon Kalinowski

Horst Egon Kalinowski (1924-2013), Düsseldorfer Bildhauer und Grafiker, gründete noch zu Lebzeiten im Jahr 2011 die „Nachlass-Stiftung Professor Horst Egon Kalinowski“. Die treuhänderisch von der Stiftung Kunstfonds verwaltete Nachlass-Stiftung hat den Zweck, das Oeuvre Kalinowskis zu bewahren und öffentlich zugänglich zu machen. Die Werke Kalinowskis stehen für Ausstellungen und wissenschaftliche Forschungen zur Verfügung. Darüber hinaus hat Kalinowski in seinem Testament verfügt, dass seine ...


2. November 2017

AUSGEZEICHNET #2 – Stipendiaten der Stiftung Kunstfonds im Kunstmuseum Bonn

Im zweiten Teil der Ausstellungsreihe AUSGEZEICHNET stellt das Kunstmuseum Bonn eine weitere von der Stiftung Kunstfonds geförderte künstlerische Position vor: Viktoria Binschtok.

#2 VIKTORIA BINSCHTOK – Golden Horn/Golden Case 23.11.2017 - 14.01.2018   Im Bewusstsein des niemals versiegenden Stroms digitaler Bilder, dem wir heutzutage ausgesetzt sind, reflektiert Viktoria Binschtok mit ihren hochästhetischen fotografischen Arbeiten das Medium Fotografie selbst. Neben eigenen Fotografien verwendet die Künstlerin Bilder aus dem Fundus des Internets und anderer medialer Bildquellen. Binschtok verändert Bildkontexte und schafft neue Gegenüberstellungen. Sie ...