3. Juli 2020

Leihgaben von Ludger Gerdes im LWL Museum für Kunst und Kultur, Münster

Zum 100. Geburtstag des Münsteraner Philosophen Hans Blumenberg (1920-1996) ehrt das LWL Museum für Kunst und Kultur den Verfasser der Metaphorologie. In seinem 1979 verfassten Buch „Schiffbruch mit Zuschauer“ verwendet er eine Schiffbruch-Metaphorik zur Darstellung von Situationen des Aufbruchs ...


18. Juni 2020

Stefan Wäldele ist Kalinowski-Preisträger 2020

Zum vierten Mal wird der mit 10.000 Euro dotierte Förderpreis der Nachlass-Stiftung Prof. Horst Egon Kalinowski dieses Jahr vergeben. Der Preisträger Stefan Wäldele wurde von der Jury, der Prof. Stephan Balkenhol, Manuel Franke und Cecilia Szabó angehörten, aus insgesamt 76 Bewerber*innen ...


3. Juni 2020

Bjørn Melhus im Kunstfonds-Vorstand

Sprecherin bleibt Monika Brandmeier

In seiner gestrigen Sitzung hat der Stiftungsrat der Stiftung Kunstfonds den Berliner Videokünstler Bjørn Melhus, Professor für Bildende Kunst und Visuelle Realitäten an der Kunsthochschule Kassel, als neues Mitglied in den Vorstand der Stiftung gewählt. Er folgt auf Prof. Bogomir Ecker, der aus ...


20. Mai 2020

AUSSCHREIBUNG – Ausstellungs- und Publikationsförderung in 2021

Bewerbungsschluss: 30. Juni 2020 (Online-Einreichung)

Künstlergruppen, Kunstvereine, Künstlerhäuser, Galerien, Kultureinrichtungen, Museen, Verlage und freie Kuratoren können finanzielle Zuschüsse für Ausstellungen, Projekte und Publikationen zur zeitgenössischen bildenden Kunst mit nationalem Schwerpunkt beantragen. Die Voraussetzung für eine ...


18. Mai 2020

Leihgabe von Reiner Ruthenbeck im Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach (Kopie 1)

Aus einem sehr großen Stapel fester weißer Papierquadrate das Kunstwerk „Weißer Papierhaufen“ von Reiner Ruthenbeck (1937-2016) entstehen zu lassen, klingt einfacher, als es ist. Jedes einzelne Blatt Papier muss per Hand mit dem rechten Druck zerknüllt werden. Der Künstler hat präzise Anweisungen ...


15. Mai 2020

Masterprojekt von Ulrike Förster zu Jochen Gerz

Jochen Gerz (geb. 1940) schuf seit Ende der 1960er Jahre in kritischer Auseinandersetzung mit der Kunstwelt Werke, von denen er dem Künstlerarchiv 2013 eine Auswahl aus allen Schaffensphasen übergeben hat. Ulrike Förster erforschte in ihrem jüngst an der CICS der TH Köln eingereichten Masterprojekt ...


20. April 2020

Die Stiftung Kunstfonds trauert um Prof. Floris M. Neusüss

Floris M. Neusüss war einer der bedeutendsten Vertreter der experimentellen Fotografie in Deutschland. 2019 übergab er dem Künstlerarchiv der Stiftung Kunstfonds ein umfassendes Konvolut, das einen Querschnitt seines künstlerischen Schaffens seit den 1960er Jahren abbildet. Wir danken Prof. ...


17. April 2020

Bo Youn Ryu erhält den „Förderpreis Valerie und Prof. Kurt M. Schulz-Schönhausen“ 2020

Der mit 10.000 Euro dotierte „Förderpreis Valerie und Prof. Kurt M. Schulz-Schönhausen“ würdigt eine herausragende künstlerische Leistung im Bereich Grafik oder Malerei und wurde von der Stiftung Kunstfonds zum dritten Mal vergeben.

Diesjährige Preisträgerin ist die südkoreanische Künstlerin Bo Youn Ryu, deren Fähigkeit, grafische Elemente in das Dreidimensionale zu transponieren, die Jury überzeugt hat. Ryu (*1990 in Seoul, Südkorea) studierte von 2012 bis 2017 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und ...


16. April 2020

Leihgaben des Künstlerarchivs für das Eltern-Kind-Zentrum der Uniklinik Bonn

„Kunst hilft heilen“ lautet das Motto des Kunstkonzepts des neu eröffneten Eltern-Kind-Zentrums (ELKI) der Universitätsklinik Bonn. Das unter der Leitung der Bonner Galeristin Gisela Clement erarbeitete Konzept geht von dem positiven Einfluss von Kunst auf den Genesungsprozess der Kinder und ...