29. Juni 2018

Mehr Fördergelder für 2018

Stiftung Kunstfonds erweitert die Ausschreibung auf Ausstellungen, Projekte und Publikationen ab Oktober 2018 und verlängert die Einreichfrist bis 16. Juli 2018.

Am 27. Juni 2018 wurde in der Bereinigungssitzung zum Haushalt 2018 eine zusätzliche Förderung der sechs selbstverwaltenden Bundeskulturfonds in einer Gesamthöhe von 5,15 Mio. Euro beschlossen, vorbehaltlich der Zustimmung des Bundestages.

Aus diesem Anlass erweitert die Stiftung Kunstfonds die aktuelle Ausschreibung um Ausstellungen, Projekte und Publikationen, die ab Oktober 2018 beginnen bzw. in Druck gehen und verlängert die Einreichfrist im B-Programm zur Ausstellungs- und Publikationsförderung für Kunstvermittler und Künstlerkataloge bis zum 16. Juli 2018. Die Stiftung Kunstfonds freut sich über die zusätzlichen Einreichungen.

Der neue Bewerbungsschluss ist der 16. Juli 2018. Die Online-Anträge müssen bis zu diesem Termin online eingereicht sein, analoge Dokumentationsmaterialien zwei Wochen später in der Geschäftsstelle der Stiftung Kunstfonds in Bonn vorliegen.

Anträge, Vergaberichtlinien, Bedingungen und Hinweise zur Antragstellung gibt es hier, direkt zur Antragstellung gelangen Sie hier.

Telefonisch erreichen Sie uns unter 0228 33 65 69 14.

Die Stiftung Kunstfonds wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der VG Bild-Kunst.