• Aktuelles
  • Förderprogramm

NEUSTART KULTUR-Stipendien: Jury entscheidet Anfang Mai

Für das NEUSTART KULTUR-Stipendium für freischaffende bildende Künstler:innen sind bei der Stiftung Kunstfonds rund 6.700 Bewerbungen eingegangen. Aufgrund der hohen Antragszahl verzögert sich der Juryentscheid um zwei Wochen.

Die Bewerber:innen werden umgehend nach der Juryentscheidung Anfang Mai per E-Mail informiert. Zusätzlich werden die Namen der Stipendiat:innen auf der Kunstfonds-Website veröffentlicht. 

Der Förderzeitraum von Mai bis Oktober 2022 bleibt unverändert. Alle weiteren Informationen finden Sie in den Fördergrundsätzen.

Die Stiftung Kunstfonds hat im Rahmen des NEUSTART KULTUR-Sonderförderprogramms Halbjahresstipendien für freiberuflich tätige bildende Künstler:innen in Höhe von je 9.000 Euro ausgeschrieben, Bewerbungsfrist war der 31. Januar 2022. Mit einem Gesamtförderetat von 27 Mio. Euro können rund 3.000 Stipendien vergeben werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: antrag@kunstfonds.de

Ähnliche Meldungen
  • NEUSTARTplus-Programme: Bekanntgabe der Geförderten erfolgt voraussichtlich Mitte Dezember 2022

    Grund hierfür ist die hohe Zahl der gültigen Bewerbungen, die fristgerecht eingegangen sind und von unabhängigen Fachjurys eingehend geprüft werden. Vor diesem Hintergrund liegen in den Sonderförderprogrammen „NEUSTARTplus-Stipendium“…

  • Ausschreibung Kalinowski-Preis 2023

    Der Düsseldorfer Bildhauer und Grafiker Horst Egon Kalinowski (1924-2013) gründete noch zu seinen Lebzeiten im Jahr 2011 die „Nachlass-Stiftung Professor Horst Egon Kalinowski“. Die treuhänderisch von der Stiftung Kunstfonds verwaltete…

  • 765.800 Euro für zeitgenössische bildende Kunst

    Stiftung Kunstfonds fördert bundesweit Ausstellungen, Publikationen und Künstler:innenkataloge Die Stiftung Kunstfonds hat in ihrem regulären Förderprogramm 765.800 Euro für Ausstellungen, Publikationen und Künstler:innenkataloge zur…