2. November 2017

AUSGEZEICHNET #2 – Stipendiaten der Stiftung Kunstfonds im Kunstmuseum Bonn

Im zweiten Teil der Ausstellungsreihe AUSGEZEICHNET stellt das Kunstmuseum Bonn eine weitere von der Stiftung Kunstfonds geförderte künstlerische Position vor: Viktoria Binschtok.


#2 VIKTORIA BINSCHTOK – Golden Horn/Golden Case

23.11.2017 - 14.01.2018

 

Im Bewusstsein des niemals versiegenden Stroms digitaler Bilder, dem wir heutzutage ausgesetzt sind, reflektiert Viktoria Binschtok mit ihren hochästhetischen fotografischen Arbeiten das Medium Fotografie selbst. Neben eigenen Fotografien verwendet die Künstlerin Bilder aus dem Fundus des Internets und anderer medialer Bildquellen.

Binschtok verändert Bildkontexte und schafft neue Gegenüberstellungen. Sie wiederholt und variiert Motive. Durch diese Eingriffe beeinflusst und wandelt die Künstlerin den Blick der Betrachter auf einen bestimmten Gegenstand beziehungsweise seine Präsentation. Dafür macht sich Binschtok die Suggestionskraft verführerischer Werbeästhetik zunutze. Mit ihren ausnehmend attraktiven, zu vielgestaltigen Displays zusammengefügten Fotografien eröffnet Viktoria Binschtok einen Raum für Reflexionen über Herstellung, Präsentation und Rezeption von Bildern.

Viktoria Binschtoks Ausstellung „Golden Horn/Golden Case“ ist Teil der seit 2016 auf fünf Jahre angelegten Ausstellungsreihe mit Stipendiaten der Stiftung Kunstfonds und vereinigt in einem Raum der ständigen Sammlung des Kunstmuseum Bonn fünf ihrer zum Teil großformatigen, seit 2014 entstehenden „Cluster“.

Text (gekürzt) von Dr. Barbara J. Scheuermann

 

Eröffnung: 
22. November 2017, 20 Uhr
Kunstmuseum Bonn

Es sprechen
Angelica Maria Kappel, Bürgermeisterin der Bundesstadt Bonn
Prof. Dr. Stephan Berg, Intendant Kunstmuseum Bonn
Dr. Karin Lingl, Geschäftsführerin Stiftung Kunstfonds
Dr. Barbara J. Scheuermann, Kuratorin Kunstmuseum Bonn

Zur Eröffnung sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!

 

Laufzeit:
23. November 2017 – 14. Januar 2018, Kunstmuseum Bonn

 

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.kunstfonds.de/ausstellungen/ausgezeichnet
www.kunstmuseum-bonn.de

 

Abbildung: Viktoria Binschtok, Golden Horn & Golden Case, 2017, C-Print, je 110 x 78 cm, Auflage 3 (+1 A.P.), Courtesy Viktoria Binschtok und KLEMM’S, Berlin